Technik

Haustech 3/2019

Mehr Speed im Tunnel

Im neuen, rund 15 Kilometer langen Ceneri-Basistunnel im Tessin kommen Deckenstromschienen zum Einsatz – eine Premiere auf einer längeren Tunnelstrecke für den Hochgeschwindigkeitsbetrieb. Die Stromschienen sind platzsparender...mehr

Haustech 3/2019

Gebäudeaufnahmen 
aus der Luft

Drohnen unterstützen die Planung von Bauprojekten durch digitale Vermessung von Gebäuden und Infrastrukturanlagen. Auch die Gebäudeüberwachung mit Hilfe von Drohnen gewinnt zukünftig an Bedeutung. mehr

Haustech 2/2019

Der Untergrund als thermischer Saisonspeicher

Das Langzeitspeicherproblem gilt als eines der Haupthindernisse auf dem Weg zu einer erneuerbaren Energiezukunft. Einen Ausweg aus dem Dilemma bietet die Geothermie. Diverse Forschungs- und Pilotprojekte befassen sich verstärkt...mehr

Haustech 1/2019

Der Kluge spart 
im Zuge

Die SBB will im Rahmen ihrer Energiestrategie mithilfe von tieferen Temperaturen in ihren S-Bahnen und einem neuen Heizsystem 
künftig bedeutende Stromeinsparungen erzielen. Die Fahrgäste müssen trotzdem nicht frieren.mehr

Haustech 1/2019

Anergienetz zum Heizen und Kühlen

Ein Anergienetz kann im Sinne einer dezentralen thermischen Vernetzung gleichzeitig die Wärme- wie auch die Kälteversorgung für ein geeignetes Versorgungsgebiet sicherstellen. In einem modernen Gebäudepark eines Spitalareals kann...mehr

Haustech 8/2018

Weltpremiere 
für grösstes 
Elektrofahrzeug

In einem Steinbruchbetrieb bei Biel ist seit einiger Zeit eine Weltneuheit unterwegs. Der batteriebetriebene Grossmuldenkipper ist das derzeit grösste batteriebetriebene Fahrzeug. Die über vier Tonnen schweren Batterien vermögen...mehr

Haustech 7/2018

Sonnenenergienutzung auf 4000 Metern

Der Gipfel des Klein Matterhorn mit seiner Höhe von fast 4000 Metern ist seit bald zehn Jahren das höchstgelegene Pionierprojekt für die Photovoltaik-Nutzung. Nach dem solarbetriebenen Restaurant sind nun auch Berg- und...mehr

Haustech 6/2018

Wenn Kühlen wichtiger wird als Heizen

Mit dem Klimawandel dürfte die Kühlung von Wohngebäuden in Zukunft stark an Bedeutung zulegen und neben der Heizung massgeblich zum Energiebedarf von Gebäuden beitragen. Dies konstatiert eine Studie der Hochschule Luzern (HSLU)...mehr

Haustech 5/2018

Neue Norm bringt bessere Werte

Die neue Norm 387/4 Elektrizität in Gebäuden des Schweizer Ingenieur- und Architekten-Vereins (SIA) ist seit dem 1. Mai 2017 offiziell in Kraft. Diese bringt für die Elektroplanenden im Bereich der Beleuchtung einige wesentliche...mehr

HT 4/2018

«Potenzial ist noch nicht ausgeschöpft»

Am 25. April 2018 feiert die Fachvereinigung Wärmepumpen Schweiz (FWS) ihr 25-jähriges Bestehen. Ingenieur und Planer Fabrice Rognon, ein Experte und Promotor für Wärmepumpen der ersten Stunde, äussert sich zur Entwicklung
des...mehr