Haustech 3/2017

«Produktdaten dürfen nicht mehr blind sein»

Seine Mission ist es, Produktdaten zu digitalisieren und zu kategorisieren, um den Bauprozess und die Zusammenarbeit der Beteiligten zu verbessern. Haustech unterhielt sich mit Start-up-Unternehmer Paul Curschellas über...mehr

Haustech 01-02/2017

Welche Farbe soll es sein?

Farben prägen unsere Umwelt, sie beeinflussen die Architektur und sie unterliegen Trends. Welche Farben gerade in Mode kommen, ist eine Folge von politischen und gesellschaftlichen Veränderungen. Und diese beeinflussen die Wahl...mehr

Haustech 01-02/2017

«Weiss wie frisch gefallener Schnee»

In der Farbmanufaktur KT Colors in Uster werden für die Herstellung von Farben auserwählte Pigmente verwendet. Sie sind die wichtigsten Ingredienzien und zeigen sich in der Tiefe der Farben. Beigemischt wird aber auch viel...mehr

Haustech 01-02/2017

Sarah und Sven alleine zu Hause

Das Haus der Zukunft ist intelligent und sorgt sich um seine Bewohner. Das Versprechen: Mehr Bequemlichkeit und Komfort. Auch dank Sarah und Sven, zwei Smart-Home-Lösungen, mit denen sich Einzelmodule vernetzen lassen.mehr

Innovation

Forschung mit Hochdruck

Sonne und Wind sind wankelmütige Energielieferanten. Für den anstehenden Umbau der Schweizer Energieversorgung braucht es eshalb neuartige Speichertechnologien. Seit kurzem wird im Tessin ein neuartiger Druckluftspeicher erprobt....mehr

Interview

«Die grosse Zeit von Power-to-Gas kommt noch»

Am Paul Scherrer Institut (PSI) wird derzeit die Versuchsplattform ESI in Betrieb genommen, die insbesondere verschiedene Aspekte von Power-to-Gas untersuchen wird. Haustech unterhielt sich mit dem Projektverantwortlichen Peter...mehr

Nachhaltiger Antrieb?

Brennstoffzellenfahrzeuge könnten eines Tages einen festen Platz in einer Wasser­stoffwirtschaft einnehmen, in der erneuerbare Energien wie Wind und Sonne das Gros der Stromversorgung bestreiten. Doch Studien zeigen: Ob die...mehr

Zum zehnten Mal den Watt d'Or verliehen

Am 7. Januar 2016 erhielten vom Bundesamt für Energie folgende Gewinner eine Auszeichnung: Groupe E in Granges-Paccot (FR), Elektroplan Buchs & Grossen AG und ElektroLink AG in Frutigen (BE), Designergy SA in San Vittore (GR),...mehr

«Grüner» Campus für die weltbeste Hotelfachschule

Um die steigende internationale Nachfrage zu decken, baut die Hotelfachschule Lausanne ihren Betrieb aus. Bis 2020 soll die Zahl der Auszubildenden von 2400 auf 3000 erhöht werden. Im Zentrum der Entwicklungsstrategie steht die...mehr