Innovation

Forschung mit Hochdruck

Sonne und Wind sind wankelmütige Energielieferanten. Für den anstehenden Umbau der Schweizer Energieversorgung braucht es eshalb neuartige Speichertechnologien. Seit kurzem wird im Tessin ein neuartiger Druckluftspeicher erprobt....mehr

Interview

«Die grosse Zeit von Power-to-Gas kommt noch»

Am Paul Scherrer Institut (PSI) wird derzeit die Versuchsplattform ESI in Betrieb genommen, die insbesondere verschiedene Aspekte von Power-to-Gas untersuchen wird. Haustech unterhielt sich mit dem Projektverantwortlichen Peter...mehr

Nachhaltiger Antrieb?

Brennstoffzellenfahrzeuge könnten eines Tages einen festen Platz in einer Wasser­stoffwirtschaft einnehmen, in der erneuerbare Energien wie Wind und Sonne das Gros der Stromversorgung bestreiten. Doch Studien zeigen: Ob die...mehr

Zum zehnten Mal den Watt d'Or verliehen

Am 7. Januar 2016 erhielten vom Bundesamt für Energie folgende Gewinner eine Auszeichnung: Groupe E in Granges-Paccot (FR), Elektroplan Buchs & Grossen AG und ElektroLink AG in Frutigen (BE), Designergy SA in San Vittore (GR),...mehr

«Grüner» Campus für die weltbeste Hotelfachschule

Um die steigende internationale Nachfrage zu decken, baut die Hotelfachschule Lausanne ihren Betrieb aus. Bis 2020 soll die Zahl der Auszubildenden von 2400 auf 3000 erhöht werden. Im Zentrum der Entwicklungsstrategie steht die...mehr

Mehr Stadt für alle

Die heutige Siedlungsentwicklung steht mitten in einer historischen Umbruchphase. Die Leitidee der Zukunft lautet: «Stadtwerdung der Agglomeration». Dies verdeutlichen Ergebnisse eines nationalen Forschungsprogramms.mehr

Suche nach neuen Technologiefeldern

Seit gut zwei Jahren besitzen die Bernischen Kraftwerke (BKW) ein eigenes Technology Center. Dessen Ziel ist es, gemeinsam mit Forschungspartnern Technologie so weiterzuentwickeln und nutzbar zu machen, dass neue Geschäftsfelder...mehr