Haustech 3/2018

«Wir glauben an 
die Elektrifizierung»

Die Feller AG ist Marktführerin im Schweizer Elektroinstallationsmarkt. Haustech unterhielt sich mit dem COO Reto Steinmann über die Chancen und Herausforderungen, die die Digitalisierung für sein Unternehmen bietet.mehr

Haustech 3/2018

«Es kommt keine Routine auf»

Den 125. Geburtstag durfte Keramik Laufen vergangenes Jahr feiern – zu einer Zeit, in der sich vieles ändert. Haustech unterhielt sich mit dem Geschäftsführer des Traditionsunternehmens über die Herausforderungen des digitalen...mehr

Haustech 3/2018

Fliessender Übergang

Vom Vertriebsmodell über die Produktinnovation bis hin zum virtuellen Toilettenweitwurf – die Digitalisierung hat längst auch den Sanitärbereich erfasst. Doch wie digital darfs denn sein? Die Meinungen darüber sind...mehr

Haustech 2/2018

Farbe reinbringen

Auf Dächern in denkmalgeschützten Orten und an Fassaden findet man bisher fast keine Photovoltaikpanels vor. Der Grund: die unpassende bzw. ästhetisch unattraktive Optik der blauschwarzen Module. Dank neuer Technologien zur...mehr

Haustech 2/2018

Raumplanung mit Augenmass

Der Schweizer Verband für Raumplanung (VLP-ASPAN) ist die Informations- und Diskussionsplattform für Kantone, Städte und Gemeinden und setzt sich für eine nachhaltige Entwicklung des Lebensraums Schweiz ein. Haustech sprach mit...mehr

Haustech 2/2018

Knappheit macht erfinderisch

Der Boden in der Schweiz wird zunehmend knapper. Das zwingt zu neuen Denkansätzen, will man das Bauwerk Schweiz und 
den Lebensraum nicht verschandeln. Unter anderem wird vermehrt in die Höhe gebaut und in zentralen Quartieren...mehr

Bauen mit Abfall und Recycling-Material

Ein Wohnmodul, das sortenrein aus wiederverwendbaren, wiederverwertbaren oder kompostierbaren Materialien konstruiert ist: An dieser Prämisse orientiert sich die neueste Unit im NEST, dem modularen Forschungs- und...mehr

Haustech 1/2018

Der digitale Schulterschluss

Im Zuge der Digitalisierung wird vieles anders. Auch in der Baubranche. Neue Technologien und Methoden wecken meist neue Erwartungen, gleichzeitig kommen auch Ängste auf. Das ist bei Building Information Modeling, abgekürzt BIM,...mehr

Die Baubranche sagt Ja zur Digitalisierung

An der 25. Ausgabe der Swissbau stand die Digitalisierung im Zentrum. «Die digitale Transformation wird die Baubranche in den kommenden Jahren stark beschäftigen», ist Bundesrat Ueli Maurer, der die Swissbau 2018 eröffnete,...mehr

Haustech 1/2018

Die Bauwirtschaft steht Kopf

Die Digitalisierung stellt klassische Strukturen und Prozesse in Frage. So auch 
in der Bauwirtschaft, die 
sich je länger, je mehr damit auseinandersetzen muss. 
Wie ein solcher Transformationsprozess aussehen könnte, wurde...mehr