Haustech 3/2019

Mehr als nur schön aussehen

Design und Funktionalität scheinen oft in Widerspruch 
zu stehen – gerade im technischen Bereich. Doch gutes Design beinhaltet nicht nur optische Aspekte. Drei Beispiele aus unterschiedlichen Branchen.mehr

Haustech 3/2019

Gebäudeaufnahmen 
aus der Luft

Drohnen unterstützen die Planung von Bauprojekten durch digitale Vermessung von Gebäuden und Infrastrukturanlagen. Auch die Gebäudeüberwachung mit Hilfe von Drohnen gewinnt zukünftig an Bedeutung. mehr

Haustech 2/2019

Ungeahnte Zusammenhänge offenlegen

Durch die wachsenden Anforderungen an unsere gebäudetechnischen Systeme kommt dem Monitoring eine immer zentralere Rolle zu. Bei den «klassischen» Auswertungen bleiben oft Zusammenhänge verborgen. Mit der explorativen...mehr

Haustech 2/2019

Gebäude vor dem Klimawandel schützen

Der Klimawandel und die damit verbundenen Naturgefahren wirken sich auch auf den Gebäudepark aus. Um den Risiken vorzubeugen, empfehlen sich Massnahmen zum Monitoring von Gebäuden. Doch in welchen Fällen sind diese sinnvoll?mehr

Haustech 2/2019

«Es braucht 
gute Antworten»

Seit 2017 ist Nationalrat Jürg Grossen Präsident des Branchenverbands Swiss eMobility. Ein Gespräch über politische und gesellschaftliche Rahmenbedingungen, die Verbindungspunkte zur Gebäudetechnik und seine persönlichen...mehr

«Man vergisst den Menschen»

Prof. Björn Schrader, Leiter der interdisziplinären Themenplattform Licht@hslu an der Hochschule Luzern, plädiert dafür, Tageslicht stärker zu nutzen, um Energie zu sparen und das Wohlbefinden der Nutzer zu erhöhen. Darüber...mehr

Haustech 1/2019

Das neue Herz der Insel schlägt digital

Im Zuge eines Masterplans wird das Areal des Berner Inselspitals über die kommenden Jahre ein neues Gesicht erhalten. Die architektonischen, städtebaulichen und energietechnischen Qualitäten eines solch komplexen Bauvorhabens...mehr