Haustech 3/2019

Wächter gegen 
Wasserschäden

Flachdächer sind unter Druck: Immer mehr Gewerke werden auf ihnen installiert, gleichzeitig nehmen schwere Unwetter und Starkregen zu. Ein neu entwickeltes Überwachungssystem soll helfen, Defekte früh zu erkennen und damit teure...mehr

Haustech 2/2019

Was tun, wenns blitzt?

Blitzeinschläge führen in der Schweiz zu relativ wenigen Bränden. Deutlich häufiger sind Schäden infolge Überspannung. Eine gute Planung hilft, um die immer komplexere Gebäudetechnik vor diesem Malheur zu bewahren.mehr

Haustech 2/2019

«Der Eigentümer steht 
in der Verantwortung»

Die Schweizer Immobilien
dienstleisterin ISS baut ihre 
Brandschutzorganisation 
aus. Haustech unterhielt sich 
mit dem Verantwortlichen 
Michael Gräppi über die neue Norm, digitale Chancen und 
den ausgetrockneten Markt 
an...mehr

Haustech 3/2018

Mehr Freiheiten beim baulichen Brandschutz

Die seit 2015 gültigen Brandschutzvorschriften erlauben auch mehrgeschossige Holzhäuser. Bei Backstein- und Betonbauten lassen sich aufgrund der neuen Regelungen die Kosten senken. Doch einfach sind die Vorschriften nach wie vor...mehr

Haustech 3/2018

Mit Vakuum dämmen

Die Isoliereigenschaften von Vakuum sind unübertroffen. Seit fast zwanzig Jahren werden deshalb auch in der Bauindustrie zur Wärmedämmung sogenannte Vakuumisolationspaneele verwendet. Weil diese aber teuer und in der Verarbeitung...mehr

Haustech 4/2017

Klettern im Schacht

In einem Basler Geschäftshaus musste die Lüftung saniert werden. Da die Isolation der Schächte Asbest enthielt, mussten Schadstoffexperten ran. Und da die Schächte zum Teil nur einen halben Meter breit waren, kamen im Gebäude...mehr

Komfort führt zu Kontrollverlust

Das Internet der Dinge weist derzeit gravierende Sicherheitslücken auf. Das zeigt die Rückrufaktion für mehr als eine Million Chrysler-Fahrzeuge. Auch viele «smarte» Geräte für Gebäude sind schlecht oder gar nicht abgesichert....mehr

Gefahr aus der Kühlanlage

Legionellen lauern überall. Sie gelten gemeinhin als gefährlich und haben ein schlechtes Image. Der Ausbruch einer Legionärskrankheit kann verheerende Folgen haben. Auch Verdunstungs­kühlanlagen können Herd der...mehr

Datentresor an der Birs

In nur elf Monaten entstand ein neues Datencenter in Münchenstein. Der Bau genügt hohen Anforderungen an Sicherheit, Klimatisierung und Energieeffizienz. Mit der Abwärme der Server kann ein ganzes Areal beheizt werden.mehr