«Uns geht es um die Schnittstellen»

Wenn es den Verband GebäudeKlima Schweiz (GKS) nicht geben würde, müsste er dringend gegründet werden, sagt Geschäftsführer Konrad Imbach und erklärt, warum. Zweck und Tätigkeit seien für die Öffentlichkeit eher wenig erkennbar,...mehr

Das Fenster der Zukunft

Fenster machen Gebäude wohnlich, ermöglichen Lichtzufuhr und den Blick nach draussen. In Zukunft werden sie aber noch viel mehr Funktionen übernehmen.mehr

Lehrgang Fachleute Komfortlüftungen

Heute werden in der Schweiz pro Jahr zwischen 15000 bis 20000 Wohnungen mit einer Komfortlüftung ausgerüstet. Es ist also notwendig, dass für dieses Segment der Lüftungsanlagen eine spezifische Weiterbildung angeboten wird. Die...mehr

Mehr Licht, weniger Hitze

Moderne Fenster erfüllen ihre Aufgabe im Winterhalbjahr gut. Wenn es wärmer wird, führt der solare Wärmeeintrag allerdings zu Problemen: Die Jalousien fahren herunter, gleichzeitig schnellt der Energiebezug für Klimatisierung und...mehr

Natürlich reine Luft

Ionisation ist ein Prozess, mit dem die Umgebungsluft auf natürliche und doch nachhaltige Art gereinigt wird. Damit die Luft in den Innenräumen von Schadstoffen und Geruchsemissionen befreit wird, ahmt Ionair mit ihrem Air...mehr

Latente Verlustquellen sichtbar machen

Der Energiemarkt und die Energieversorgung sind im Umbruch. Das schafft Raum für innovative Geschäftsideen. Das Start-up Wattelse hat eine Software entwickelt, mit der sich der Energieverbrauch automatisierter Heizungs-, Klima-...mehr