Haustech 8/2018

«Jede Lösung ist individuell»

Seit etwas mehr als einem Jahr ist die Schweizerin Barbara Frei als CEO und Zone President DACH für die deutschsprachige Region von Schneider Electric verantwortlich. Haustech unterhielt sich mit ihr über die Strategie ihres...mehr

Haustech 7/2018

Sonnenenergienutzung auf 4000 Metern

Der Gipfel des Klein Matterhorn mit seiner Höhe von fast 4000 Metern ist seit bald zehn Jahren das höchstgelegene Pionierprojekt für die Photovoltaik-Nutzung. Nach dem solarbetriebenen Restaurant sind nun auch Berg- und...mehr

Haustech 5/2018

Mobilität 
elektrifizieren

Elektromobilität wird zunehmend beliebter. Mehrere Länder unterstützen diese Entwicklung mit Verboten für Neuwagen mit Verbrennungsmotoren oder innovativen Projekten. mehr

Haustech 5/2018

«Blauer» Strom aus dem Ozean

Das Energiepotenzial der Meere ist immens, wird aber kaum ausgeschöpft. Trotzdem schreitet die Kommerzialisierung der Anlagentechnik voran. Unmittelbar vor dem Rollout steht beispielsweise ein von einem finnischen Unternehmen...mehr

Haustech 5/2018

Neue Norm bringt bessere Werte

Die neue Norm 387/4 Elektrizität in Gebäuden des Schweizer Ingenieur- und Architekten-Vereins (SIA) ist seit dem 1. Mai 2017 offiziell in Kraft. Diese bringt für die Elektroplanenden im Bereich der Beleuchtung einige wesentliche...mehr

Haustech 3/2018

«Wir glauben an 
die Elektrifizierung»

Die Feller AG ist Marktführerin im Schweizer Elektroinstallationsmarkt. Haustech unterhielt sich mit dem COO Reto Steinmann über die Chancen und Herausforderungen, die die Digitalisierung für sein Unternehmen bietet.mehr

Haustech 2/2018

Farbe reinbringen

Auf Dächern in denkmalgeschützten Orten und an Fassaden findet man bisher fast keine Photovoltaikpanels vor. Der Grund: die unpassende bzw. ästhetisch unattraktive Optik der blauschwarzen Module. Dank neuer Technologien zur...mehr

Haustech 10/2017

Neue Leuchten 
für das 
Wohlbefinden

Mit dem Erfolg der LED-Beleuchtungstechnik taugt heutzutage die Energieeffizienz als entscheidender Massstab für die Bewertung von Lichtkonzepten nicht mehr. Fragen der biologischen Wirkung von Licht rücken nun in den...mehr

Haustech 9/2017

Doppelfunktionen ermöglichen

Mit Umsetzung der Energiestrategie 2050 liegt der Fokus noch stärker auf der Nutzung erneuerbarer Energien. Stetig drängen neue Technologien für Solaranlagen auf den Markt. Gefaltet wird beispielsweise in Chur, wo ein...mehr

Neuer Geschäftsführer der Wey + Partner AG

Per 1. Januar 2018 übernimmt Urs Studer (48) die Geschäftsführung der Wey + Partner AG. Studer arbeitet sich bereits ab Mitte Oktober 2017 in sein neues Tätigkeitsfeld ein und folgt auf Xaver Husmann, der sich nach der...mehr