Haustech 5/2019

Virtuell weiterbilden

Ausbildungsstätten nutzen zunehmend Virtual und Augmented Reality bei der Wissensvermittlung. Und auch in der Baubranche bewegt sich etwas – im realen wie im virtuellen Raum.mehr

Haustech 5/2019

Technische Berufe: zurück zur Coolness

Die Ausbildung von Jugendlichen hat in der Schweiz eine lange Tradition. Das duale Bildungssystem ist eine ihrer Stärken. 
Doch der Aufwand, um an die richtigen jungen Menschen zu kommen, ist gross, wie die Beispiele der Hälg...mehr

HT 7/2018

«Die Branche muss 
zusammenrücken»

War der SWKI früher auf den Bereich HLK fokussiert, so positioniert er sich heute als Netzwerk für die gesamte Energie-, Umwelt- und Gebäudetechnik. Dies soll auch ein neuer Verbandsauftritt repräsentieren. Haustech unterhielt...mehr

HT 7/2018

Smartes Lernprogramm für Schweizer BIM-Fachleute

In der Schweiz steigt die Nachfrage nach BIM stetig an und gleichzeitig stellen sich neue Herausforderungen. Die internationale Organisation für openBIM-Standards, buildingSMART, hat ein Weiterbildungsprogramm entwickelt, um ...mehr

Lehrlingsausbildung seit 111 Jahren

Die R. Nussbaum AG konnte diesen Herbst ein ganz besonderes Doppel-Jubiläum feiern: 111 Jahre Lehrlingsausbildung und 44 Jahre eigene Lehrwerkstatt. Zu diesem speziellen Anlass lud das Unternehmen all ihre Lehrlinge der letzten...mehr

Haustech 4/2018

«Verbandsarbeit macht nicht dümmer»

Nach turbulenten Jahren ist der Schweizerische Verein für Kältetechnik (SVK) 
zur Ruhe gekommen. Seit vier Jahren ist Rolf Löhrer Vorsitzender der Technischen Kommission. Er erzählt im Interview, was ihn zur Zeit beschäftigt und...mehr

HT 12/2017

Frühfranzösisch löst den Fachkräftemangel nicht

Die «MINT»-Fächer sind auf dem Vormarsch. In fast allen Branchen gewinnen sie an 
Wichtigkeit – doch es fehlt der Nachwuchs. Obwohl die Schere seit Jahren aufgeht, halten 
sich Gegenmassnahmen erstaunlicherweise in sehr engen...mehr