Neue Geschäftsleitung bei der CKW Conex AG

(Foto: CKW)
CKW /

Die Geschäftsleitung von CKW Conex AG ist per 1. Mai 2017 neu zusammengesetzt: Felix Landert zeichnet sich verantwortlich für die Gesamtführung, Adrian Meile für den Bereich Elektro+Licht und Raymond Studer für die Bereiche Energietechnik, IT+Communication und Security.

Neues Mitglied der Geschäftsleitung ist Adrian Meile. Er hat seit Anfang April kontinuierlich die Verantwortlichkeiten von Alois Furrer übernommen. Alois Furrer ging Ende April in Pension. Er prägte das Unternehmen mehr als 25 Jahre, zuletzt seit 2010 als Bereichsleiter Elektro+Licht und Mitglied der Geschäftsleitung.

Adrian Meile ist studierter Elektroingenieur HTL sowie Wirtschaftsingenieur STV. Er verfügt über langjährige Erfahrungen in Geschäftsführung, Verkauf, Produktentwicklung sowie Projektleitung, unter anderem in den Bereichen Telecom und Zutrittskontrolle.

«Wir freuen uns über diese hervorragende Nachfolgelösung und danken Alois Furrer für sein sehr grosses Engagement über all die Jahre», sagt Felix Graf, Verwaltungsratspräsident der CKW Conex AG.

Adrian Meile komplettiert mit der Verantwortung für den Bereich Elektro+Licht die dreiköpfige Geschäftsleitung der CKW Conex AG. Die Gesamtführung obliegt Felix Landert, der sein Amt am 1. April 2017 übernommen hatte. Raymond Studer verantwortet weiterhin das Geschäftsfeld Technics mit den Bereichen Energietechnik, IT+Communication und Security.