Monitor

Komfortlüftung – was ist in Zukunft zu erwarten?

Am 14. und 15. März 2018 fanden die Hoval-Planer-Tagungen zum Thema Komfortlüfung statt. Die Tagungen in Vaduz und Root/LU stiessen auf reges Interesse, nicht zuletzt wegen der erstklassigen Referenten aus der Forschungs- und...mehr

Bauen mit Abfall und Recycling-Material

Ein Wohnmodul, das sortenrein aus wiederverwendbaren, wiederverwertbaren oder kompostierbaren Materialien konstruiert ist: An dieser Prämisse orientiert sich die neueste Unit im NEST, dem modularen Forschungs- und...mehr

Gleiche Voraussetzungen für den Holzbau schaffen

Die Planungsprozesse für Gebäude sind auf das Bauen in Beton- und Ziegelmassivbau ausgerichtet. Das vorgefertigte Bauen mit Holz hat in den letzten 20 Jahren durch technologische Innovationen und die Entwicklung hin zu...mehr

Die Energiezukunft anfassen und erleben

Die Energiebranche verändert sich fundamental. Stromkonsumenten werden zu Produzenten und Energie wird zunehmend zum Lifestyleprodukt. Der Zentralschweizer Energiedienstleister CKW macht mit einem neuen Showroom das Thema Smart...mehr

Die Baubranche sagt Ja zur Digitalisierung

An der 25. Ausgabe der Swissbau stand die Digitalisierung im Zentrum. «Die digitale Transformation wird die Baubranche in den kommenden Jahren stark beschäftigen», ist Bundesrat Ueli Maurer, der die Swissbau 2018 eröffnete,...mehr

Spitzenkräfte für die Sanitärbranche

Geberit hat junge Fachkräfte und Kaderleute der Schweizer Sanitärbranche für ihre Topleistungen in der Aus- und Weiterbildung ausgezeichnet. Im feierlichen Rahmen und vor rund 170 Gästen sowie der Fachpresse wurde, zum siebten...mehr

Umweltschonende Kältegewinnung

Die älteste Sport- und Freizeitanlage der Stadt Zürich erstrahlt nach zweijähriger Bauzeit in neuem Glanz. Die Kombination von Eissport- und Freibadbetrieb wurde neu interpretiert. Am 30. September 2017 wurde die Anlage der...mehr

Neubau als klare Positionierung

Wenn Architekten für sich selbst bauen, dann birgt das gewisse Risiken. Die Inhaber eines Architekturbüros aus dem Kanton St.Gallen haben sich diesen gestellt und ein Projekt realisiert, das durch sein Konzept, seine Formsprache...mehr

Neuer Stadtteil für Winterthur

Gemeinsam mit der Stadt Winterthur hat Implenia am Donnerstag den neu entstehenden Stadtteil basierend auf dem öffentlichen Gestaltungsplan «Sulzerareal Werk 1» auf den Namen Lokstadt getauft.mehr