Extra

Haustech 3/2019

«Die Gesamtlösung muss im Vordergrund stehen»

Seit zwei Jahren leitet Bernhard Inniger die Geschicke von Sauter Building Control Schweiz AG. Haustech unterhielt sich mit ihm über Trends in der Gebäudeautomation, das Marktumfeld und seine eigene Verbundenheit mit dem...mehr

Haustech 2/2019

«Der Eigentümer steht 
in der Verantwortung»

Die Schweizer Immobilien
dienstleisterin ISS baut ihre 
Brandschutzorganisation 
aus. Haustech unterhielt sich 
mit dem Verantwortlichen 
Michael Gräppi über die neue Norm, digitale Chancen und 
den ausgetrockneten Markt 
an...mehr

Haustech 1/2019

Zum Sanieren bewegen

Um die Ziele der Energiestrategie 2050 zu erreichen, ist die energetische Sanierung des Gebäudebestands unerlässlich. Der Bund kann zwar Förderinstrumente etablieren, letztendlich liegt die Entscheidung aber beim...mehr

Haustech 8/2018

«Jede Lösung ist individuell»

Seit etwas mehr als einem Jahr ist die Schweizerin Barbara Frei als CEO und Zone President DACH für die deutschsprachige Region von Schneider Electric verantwortlich. Haustech unterhielt sich mit ihr über die Strategie ihres...mehr

HT 7/2018

«Die Branche muss 
zusammenrücken»

War der SWKI früher auf den Bereich HLK fokussiert, so positioniert er sich heute als Netzwerk für die gesamte Energie-, Umwelt- und Gebäudetechnik. Dies soll auch ein neuer Verbandsauftritt repräsentieren. Haustech unterhielt...mehr

HT 7/2018

Smartes Lernprogramm für Schweizer BIM-Fachleute

In der Schweiz steigt die Nachfrage nach BIM stetig an und gleichzeitig stellen sich neue Herausforderungen. Die internationale Organisation für openBIM-Standards, buildingSMART, hat ein Weiterbildungsprogramm entwickelt, um ...mehr

Haustech 6/2018

Nordische Wege zum Glück

In der schnelllebigen Welt von heute sehnen sich viele Menschen nach innerer Ruhe. Diverse Lifestyle-Trends verheissen so manche magische Formel. Hervorgetan haben sich diesbezüglich die Nordländer. So sind das dänische «Hygge»...mehr

Haustech 6/2018

Kaufen steht immer noch hoch im Kurs

Obwohl der Hypothekarzins im Moment tief ist, braucht es ein gutes finanzielles Polster, um sich den Traum vom Eigenheim zu erfüllen. Ohne wird es schwierig. Die Belehnung und Tragbarkeit sind für die Finanzinstitute die...mehr