Publireportage

Die Zukunft gehört der Elektromobilität

Die Ladestation INCH eignet sich perfekt für Mehrfamilienhäuser.
Die Ladestation PULSAR bietet zu einem kleinen Preis praktische Funktionen für Eigentümer von Einfamilienhäusern.
Repower /

Die Elektromobilität ist hoch im Kurs und wird das Verhalten und die Bedürfnisse in Mehr- und Einfamilienhäusern massiv beeinflussen. PLUG’N ROLL bietet ideale Elektromobilitätslösungen für diese steigenden Ansprüche an.

In den letzten Jahren haben die Neuzulassungen von Elektroautos weltweit Rekordzahlen erreicht. Auch in der Schweiz steigt der Verkauf von Elektrofahrzeugen laufend. Laut Prognosen des Amts für Energie und Verkehr Graubünden werden 2035 in der Schweiz über 1'200’000 Elektroautos unterwegs sein – und die meisten davon werden zu Hause aufgeladen. Darum ist die Anschaffung von Elektroauto-Ladestationen für Immobilienbesitzer unverzichtbar geworden.

Intelligente Ladelösungen
Mehrfamilienhäuser mit vielen Mietparteien stellen besondere Anforderungen an Ladelösungen. Wie wird zum Beispiel gewährleistet, dass das Aufladen gerecht auf mehrere E-Autos verteilt und den richtigen Mietern verrechnet wird? PLUG’N ROLL, der Full-Service-Provider für Elektromobilitätslösungen von Repower, hält für solche Fälle massgeschneiderte Produkte und Dienstleistungen bereit. Dazu gehört zum Beispiel die smarte Ladestation INCH. Unter dem Gehäuse mit dem schicken Design befindet sich eine Reihe an ausgeklügelten Funktionen. Sie kann dank dem Lastmanagement von PLUG’N ROLL die Ladeleistung auf mehrere Benutzer verteilen und berücksichtigt dabei Benutzergewohnheiten, Abfahrtszeiten und die benötigte Energiemenge. Die verfügbare Ladeleistung des Gebäudes wird dadurch optimal ausbalanciert und wirkt so einer Überlastung des Stromnetzes entgegen.

Die richtige Ladestation für jedes Bedürfnis
Auch für Eigentümer von Einfamilienhäusern hat PLUG’N ROLL die passenden Lösungen parat. Die Ladestation PULSAR bietet viele praktische Funktionen wie das Ladezeitmanagement per App. Sie ist besonders für Personen mit kleinerem Budget sehr interessant. Mit einer einfachen Bedienung per Touchscreen punktet die schlichte aber raffinierte COMMANDER 2. Und wer es extravaganter mag, entscheidet sich für das Modell COPPER. Sie überzeugt nicht nur durch ihr modernes Design, sondern auch durch ihre einfache Bedienung per Gestensteuerung sowie Gesichtserkennung.

Mit Ökostrom auf die Strasse
PLUG’N ROLL verfügt über das weitreichendste Ladestationsnetz in Graubünden. Aber auch über die Kantonsgrenzen hinaus, insbesondere in der Nord- und Ostschweiz, sind die Geräte mit dem grünen Blitz-Logo anzutreffen. Dank der PLUG’N ROLL-App finden E-Driver den nächstgelegenen Anschluss einfach und bequem. An den öffentlichen PLUG’N ROLL-Ladestationen werden die Batterien mit 100 Prozent Ökostrom geladen. Die Bezahlung erfolgt anschliessend über die App. Repower plant, das Netz in den kommenden Jahren schweizweit auszubauen. Dabei nehmen Hotels, Restaurants, Gemeinden und Parkplatzbetreiber sowie auch Unternehmen und Energieversorger eine Schlüsselrolle ein, denn durch den Erwerb einer solchen Ladestation helfen sie, das Netz an Stationen zu verdichten. Dabei erweitern sie ihren Kundenkreis, steigern ihre Attraktivität und erscheinen in allen wichtigen Ladeverzeichnissen. 

Jederzeit hochwertiger Service
Neben dem Verkauf von Ladestationen kümmert sich PLUG’N ROLL auch um die Installation und Wartung der Geräte. Und sollte einmal etwas nicht nach Wunsch funktionieren, ist das Servicecenter rund um die Uhr erreichbar.

PLUG’N ROLL powered by Repower
Bahnhofplatz 3A
7302 Landquart
Tel. 081 839 70 70
www.plugnroll.com