Aktuell

Haustech 3/2019

Vom Konsumenten zum Produzenten

Wer Strom auf dem eigenen Dach erzeugt, schont die Umwelt und macht sich unabhängig. Die dezentrale Energieproduktion hat gute Chancen auf Resonanz, wie zwei Solarprojekte in Chur und Bern zeigen. Sie funktioniert einzeln, dank...mehr

Haustech 3/2019

«Endlich grössere Brötchen backen»

Seit neun Jahren ist Roger Nordmann Präsident von Swissolar. Haustech traf den Nationalrat für ein Gespräch über die Rahmenbedingungen für Photovoltaik, die neuen Zusammenschlüsse für den Eigenverbrauch und Innovationen, mit...mehr

Haustech 3/2019

Wenn Solarmodule altern

Viele Photovoltaik-Anlagen sind erst wenige Jahre in Betrieb. Doch auch sie altern und verlieren dabei einen Teil ihrer Leistungsfähigkeit. Das detaillierte Wissen rund um diesen Alterungsprozess liefert wertvolle Hinweise für...mehr

Haustech 3/2019

Kraftwerk mit Artenvielfalt

Das Energiegründach will die Vorteile begrünter Dächer mit jenen der Aufdach-Photovoltaik verbinden. Damit sollen sich Bauherren nicht mehr zwischen Stromproduktion oder Artenvielfalt entscheiden müssen. mehr

Haustech 3/2019

Mehr Abfall in der Photovoltaik

Seit über vier Jahren werden in der Schweiz Altmodule gesammelt und fachgerecht entsorgt. Zwar bewegt sich der Mengenanteil ausrangierter Solarpanels verglichen mit dem gesamten Elektroschrott nur im Tausendstelbereich. Doch...mehr

Haustech 3/2019

«Die Gesamtlösung muss im Vordergrund stehen»

Seit zwei Jahren leitet Bernhard Inniger die Geschicke von Sauter Building Control Schweiz AG. Haustech unterhielt sich mit ihm über Trends in der Gebäudeautomation, das Marktumfeld und seine eigene Verbundenheit mit dem...mehr

Haustech 3/2019

Wächter gegen 
Wasserschäden

Flachdächer sind unter Druck: Immer mehr Gewerke werden auf ihnen installiert, gleichzeitig nehmen schwere Unwetter und Starkregen zu. Ein neu entwickeltes Überwachungssystem soll helfen, Defekte früh zu erkennen und damit teure...mehr

Haustech 3/2019

Gebäudeaufnahmen 
aus der Luft

Drohnen unterstützen die Planung von Bauprojekten durch digitale Vermessung von Gebäuden und Infrastrukturanlagen. Auch die Gebäudeüberwachung mit Hilfe von Drohnen gewinnt zukünftig an Bedeutung. mehr