Aktuell

Haustech 6/2018

Kaufen steht immer noch hoch im Kurs

Obwohl der Hypothekarzins im Moment tief ist, braucht es ein gutes finanzielles Polster, um sich den Traum vom Eigenheim zu erfüllen. Ohne wird es schwierig. Die Belehnung und Tragbarkeit sind für die Finanzinstitute die...mehr

Haustech 6/2018

Express oder Regionalzug?

Smart Home ist im Kommen – das bestätigen verschiedene Studien und jüngst auch eine Befragung aus Deutschland. Aber es gibt auch Bremsfaktoren. In einem sind sich die Experten jedenfalls weitgehend einig: Im Vordergrund muss...mehr

Haustech 5/2018

Mobilität 
elektrifizieren

Elektromobilität wird zunehmend beliebter. Mehrere Länder unterstützen diese Entwicklung mit Verboten für Neuwagen mit Verbrennungsmotoren oder innovativen Projekten. mehr

Haustech 5/2018

Bauen nach dem Lego-Prinzip

Die Digitalisierung ermöglicht neue Prozesse – auch beim Bauen. Ein Beispiel dafür ist die OpenSource-Plattform Wiki House, mit der vorgefertigte Häuser erstellt werden können. Doch was bedeutet das für die Baubranche in der...mehr

Haustech 5/2018

«Blauer» Strom aus dem Ozean

Das Energiepotenzial der Meere ist immens, wird aber kaum ausgeschöpft. Trotzdem schreitet die Kommerzialisierung der Anlagentechnik voran. Unmittelbar vor dem Rollout steht beispielsweise ein von einem finnischen Unternehmen...mehr

Haustech 5/2018

Neue Norm bringt bessere Werte

Die neue Norm 387/4 Elektrizität in Gebäuden des Schweizer Ingenieur- und Architekten-Vereins (SIA) ist seit dem 1. Mai 2017 offiziell in Kraft. Diese bringt für die Elektroplanenden im Bereich der Beleuchtung einige wesentliche...mehr

Haustech 5/2018

Gebäudetechniker in der Verantwortung

Thomas Stocker forscht seit über dreissig Jahren im Bereich Umweltphysik, ist Professor an der Universität Bern und weltweit einer der bekanntesten Experten im Bereich des Klimawandels. Auf seiner Mission machte er am 14....mehr