Aktuell

Haustech 6/2017

Sonnige Aussichten für Mieter

Crowdfunding wird heute vor allem für Kulturprojekte, Start-ups oder Hilfswerke eingesetzt. Doch das digitale Sammeln von Geld kann auch für die Finanzierung von Photovoltaik-Anlagen eingesetzt werden, wie ein Projekt aus Bern...mehr

Innenarchitektenverein mit neuem Präsidenten

An der Generalversammlung vom 9. Juni 2017 in Zürich haben die Mitglieder der VSI.ASAI. den Innenarchitekten Remo Derungs zum neuen Präsidenten gewählt. Er folgt auf Thomas Wachter, der die Vereinigung Schweizer...mehr

Haustech 6/2017

Power vom Garagendach

Die Verknüpfung von Photovoltaik und Elektrofahrzeugen ist naheliegend, aber nicht einfach. Im Tessin steht nun die erste Pilotanlage des Schweizer Unternehmens Protoscar. Die Solargarage verbindet elegante Architektur mit der...mehr

Zwei neue Verwaltungsrätinnen für die HHM-Gruppe

Die HHM-Gruppe hat per 1. Juni zwei neue Mitglieder in ihren Verwaltungsrat berufen. Sunnie Groeneveld (1988) und Stephanie Züllig (1974) komplettieren damit das 5-köpfige Gremium. Die Berufung der neuen Mitglieder unterstreicht...mehr

Haustech 6/2017

Grundwasser marsch!

Die IBAarau betreibt seit 2014 ein umfangreiches Fernwärme- und Fernkältenetz in der Stadt Aarau. Ein Augenschein in der Energiezentrale Torfeld zeigt das grosse Potenzial der Grundwassernutzung. mehr

Erneuerbares fördern, Bewährtes optimieren

«Energiezukunft leben», so lautete das Thema des sechsten HLK-Kompetenz-Brunchs, zu welchem Mobil in Time am 31. Mai frühmorgens in Diessenhofen eingeladen hatte. Dass das Thema brandaktuell ist, bestätigte das Ja zum neuen...mehr

Vereinsversammlung von Holzenergie Schweiz in Schlieren

Anlässlich der diesjährigen Vereinsversammlung trafen sich die Mitglieder des Branchenverbands am 1. Juni 2017 im Belltree Tower in Schlieren. Passend zum Themenschwerpunkt «Holzenergie in der Wirtschaftlichen Landesversorgung»...mehr

Haustech 6/2017

Daten für vernetztes Wohnen

Sensoren liefern Daten aus immer mehr Lebensbereichen. Im Gebäudebau kommen sie bisher vorwiegend in Grossprojekten zur Anwendung, aber bald könnte sich das ändern. Unternehmen wie Decentlab arbeiten seit Jahren an...mehr

Haustech 6-2017

Formenfreiheit dank digitalem Bauen mit Beton

Mit der preisgekrönten Technologie Mesh Mould haben Forscher des Digital Fabrication Lab der ETH Zürich neue Massstäbe in Sachen Betonkonstruktion gesetzt. Die bisher nur im Labor eingesetzte Methode wird zum ersten Mal beim ...mehr